Zwergensprache, ein umfassendes Programm zum Erlernen und Vermitteln der Babyzeichensprache in Deutschland, Österreich und der Schweiz unter Lizenz der Zwergensprache GmbH
Zwergensprache-Häschen
Zwergensprache

Mit Babys auf dem Weg zur Sprache

Was bieten unsere Kurse?


Kursarten3

Unsere wöchentlich stattfindenden
Zwergensprache Babykurse bieten viel Spaß und Musik für Kinder von 0 bis 2 Jahren.

Durch Kinderlieder und Spiele lernen Sie und Ihr Baby das Grundvokabular an Babyzeichen für den Alltag.

Wir halten außerdem auch einmalige Zwergensprache Workshops für Eltern, BetreuerInnen oder Fachpersonal, die Sie in die Babyzeichensprache einführen.


Kursarten1

Mit der Zwergensprache wachsen

Aufgrund der großen Nachfrage bieten wir neben unseren Babykursen und Workshops für Anfänger auch Kurse für fortgeschrittene Babys an.

Zwergensprache-Kurse wurden in Zusammenarbeit mit Pädagogen und Sprachwissenschaftlern entwickelt.

Unsere KursleiterInnen sind alle geschult und wurden in Babyzeichensprache ausgebildet.

Zwergensprache Babykurse für Anfänger und Fortgeschrittene


Babykurse1

Für Eltern und Kinder ab 6 bis 9 Monate bieten wir Anfängerkurse an, die über 12 Wochen laufen.

Darauf aufbauend können Sie mit Ihrem Kind unsere Fortgeschrittenenkurse besuchen. Diese dauern 6 Wochen und richten sich an mobile Kinder ab einem Jahr und älter.

Elijah zeigt "Musik"
Elijah zeigt "Musik"

Jeder Babykurs dauert etwa eine Stunde. In der ersten Hälfte lernen Sie neue Babyzeichen und üben diese anhand von Kinderliedern und Reimen. Es wird zusammen gesungen und gespielt. So sind auch die Kleinen bei der Sache und haben Ihren Spaß.

Der Kurs ist pädagogisch strukturiert und so aufgebaut, dass Abwechslung und Vergnügen nicht auf der Strecke bleiben.

In der zweiten Hälfte ist dann Spielen für Ihre Kleinen angesagt. Sie können uns Fragen stellen und sich mit den anderen Eltern austauschen.

So verbinden wir eine frühe Kommunikation, Spiele, Musik und den Umgang mit einfachen Instrumenten und soziale Kontakte.

Babykurse3

Fortgeschrittenen-Kurse sind für Babys ab 12 Monaten gedacht, damit sie aktiv beim Zusammenspiel (wir malen, basteln und kleben) teilhaben können.
In dieser Kurseihe machen wir zusammen ein Picknick oder gehen an den "Strand" und zeigen den Kleinen, wie viel Spaß man mit Wasser haben kann oder auch auf dem "Bauernhof", wo es so viele Tiere gibt.
Jedes Mal werden die Kleinen mit einer kleinen Überraschung verabschiedet.


Sie können jederzeit in die Kurse einsteigen, wenn noch offene Plätze vorhanden sind.
Bitte kontaktieren Sie Ihre Kursleitung kurz und kommen Sie einfach mit Ihrem Baby vorbei!
Die genauen Kurs- und Kontaktdaten unserer KursleiterInnen finden Sie unter dem Punkt: Kursorte & Termine.

Babykurse4

Wie eine typische Stunde des Anfänger-Babykurses der Zwergensprache abläuft, können Sie hier an einem Beispiel aus Lübeck lesen: Typischer Kursverlauf.

Einen kleinen Einblick gibt auch ein Interview mit Nina Mielke (Simons), Zwergensprachekursleiterin in der Region Krefeld, im Video auf der Webseite von Dieser Link führt zu einem externen Angebot, für dessen Inhalt wir keine Haftung übernehmen. www.netmoms.de

Besonders herzlich willkommen sind in unseren Eltern-Kind-Kursen auch Kinder mit Down-Syndrom, Lippen-Kiefer-Gaumenspalten, Hörschädigungen oder anderen Beeinträchtigungen.

Hier lesen Sie, welche Freude die Zwergensprache gerade für diese Familien ist.


Kleiner Kurseinblick gefällig aus einer der zahlreichen Pressestimmen?
"Zwergensprache - spielerisch Babyzeichen lernen".


          
 
Stichwortsuche in den Zwergensprache-Webseiten: