Zwergensprache, ein umfassendes Programm zum Erlernen und Vermitteln der Babyzeichensprache in Deutschland, Österreich und der Schweiz unter Lizenz der Zwergensprache GmbH
Zwergensprache-Häschen
Zwergensprache

Mit Babys auf dem Weg zur Sprache


Denise de Jong

Kursleiterin für die Region Bern und Biel
M. Sc. Psychologin (Neuro- und Entwicklungspsychologie) Dipl. Neuro- u. Biofeedback Therapeutin

Wie würden Sie sich verständlich machen, wenn Sie alleine in einem fremden Land sind, die Sprache dort nicht beherrschen und sehr durstig oder sehr hungrig sind? Vermutlich würden Sie mit Ihren Händen ein Zeichen für Trinken oder Essen machen.

Babys können sehr früh schon Sprache erkennen und unterscheiden, bis sie sprachlich kommunizieren können ist es allerdings noch ein weiter Weg. Weit einfacher ist es für die Kleinen, sich über Zeichen bemerkbar zu machen. Von gehörlosen Kindern oder Kindern, die ein- oder zwei gehörlose Elternteile haben, weiss man, dass sie sich über Zeichensprache früher mitteilen als hörende Kinder über die gesprochene Sprache. Wieso sich diese Tatsache nicht zunutze machen?

Neurowissenschaftliche Studien zeigen, dass sich Kognition (Denken, Lernen, Wahrnehmen) und Motorik gegenseitig positiv beeinflussen – insbesondere im Baby- und Kleinkindalter. Während Sprache für sich rein verbaler und akustischer Natur ist, ist die Zeichensprache visuell, taktil, räumlich und drei-dimensional. Mit der Babyzeichensprache unterstützen Sie Ihr Kind spielerisch und kindgerecht in seiner Kommunikation mit Ihnen und helfen ihm dabei nicht nur beim Erlernen der Sprache, sondern geben ihm die Möglichkeit, sich nonverbal erklären zu können, lange bevor es den ersten Satz sprechen kann.

Ersparen Sie Ihrem Kind – aber auch sich selbst – die Frustration, wenn Sie wieder einmal nicht verstehen, was es Ihnen sagen möchte – lassen Sie sich ZEIGEN was es braucht oder beschäftigt. Sie werden bald Einblicke in die Wahrnehmung Ihres Babies erhalten, die Ihnen ohne Babyzeichen verschlossen geblieben wäre. Die Welt der Babyzeichen ist bezaubernd und bereichernd. Belassen Sie es nicht nur bei Winke-winke, erweitern Sie Ihr Gebärdenrepertoire und das Ihres Kindes und begleiten Sie mich auf der Reise der nonverbalen Kommunikation basierend auf der deutschen Gebärdensprache.

Wir freuen uns auf die persönliche Begegnung mit Ihnen und Ihrem Kind.

Denise und Clas

     
   zu meinen Kursen  
Kontakt
Zwergensprache
Denise de Jong
E-Mail: Denise.deJongδbabyzeichensprache.com



S E M I N A R E  für Fachpersonal
Deutschland, Österreich und Schweiz
Überregionale Angebote für KITA-Seminare und -Schulungen
Zentrale Angebote finden Sie unter:
www.babyzeichensprache.com/kita-termine.php

B A B Y K U R S E
Bern
Babykurs
für Anfänger
Samstag, 10.06.2017-29.07.2017 (Achtung 01. Juli Beginn bereits um 09:00)09:30-10:30 Uhr

W O R K S H O P S

B A B Y K U R S E


Pfeil zurück   Bern
Zwergensprache Logo
Babykurs
Samstag, 10.06.2017-29.07.2017 (Achtung 01. Juli Beginn bereits um 09:00)
09:30-10:30 Uhr
Wo?

Zwergensprachekurse
Schützenweg 22, 3014 Bern
Dauer:8 x 1 Stunde
Kosten:210.- CHF (inkl. Kursmaterial & Verpflegung)
Anmeldung:Bitte hier Anmeldeformular aufrufen, drucken, ausfüllen und einsenden!

          
 
Stichwortsuche in den Zwergensprache-Webseiten: