Gebärdensprachkurs

Gebärdensprachkurs für CI-Kinder

In der neusten Ausgabe der Zeitschrift "Life In Sight" gibt es einen sehr interessanten Artikel  über Gebärdensprachkurse für Kinder die mit einem Cochlea Implantat versorgt wurden. Die beiden beschriebenen Familien mussten schwer darum kämpfen, damit die Kosten für die Hausgebärdenkurse vom Sozialamt übernommen werden.
Im Hintergrund sieht man auf einem Foto ein Plakat der Zwergensprache mit den Starterzeichen.
Wir freuen uns immer über Kinder in unseren Kursen, die durch ein Handicap später sprechen lernen. Besonders für sie ist die Zwergensprache eine Möglichkeit ihre Gefühle, Gedanken und Wünsche auszudrücken bis es mit der Lautsprache klappt.
Auch die Kinder in diesem Artikel profitieren sehr von den Gebärden. Es wird beschrieben, wie die Kinder mit Freude die neuen Zeichen lernen und auch ihre Lautsprachentwicklung davon profitiert.

Tags: