Kerstin Fehst

Kursleiterin für die Region Schwäbisch Gmünd, Stuttgart



Hallo liebe Babyzeichen-Interessenten.

Meine Faszination für die Gebärdensprache begann vor knapp 3 Jahren, als wir erfuhren, dass unsere mittlere Tochter gehörlos ist. Durch die Gebärden bekamen wir endlich einen Zugang zu ihr und sie konnte ihre Bedürfnisse und Wünsche zum Ausdruck bringen. Aufgrund der durchweg positiven Reaktionen aus unserem privaten Umfeld, vor allem von Kinder, wuchs in mir der Wunsch, mehr Menschen für diese zugewandte und körperliche Form der Kommunikation zu begeistern. Und so ließ ich mich von Vivian König zur „Kursleiterin für Babyzeichensprache“ ausbilden.

Die Babyzeichen dienen zur Verständigung von Eltern und ihren Babys bevor die Kleinen sprechen können. Sie eignen sich für hörende Kinder ab 6 Monaten bis ca. 2 Jahren, für Kinder die mehrsprachig aufwachsen und für Kinder mit erschwertem Spracherwerb, etwa aufgrund von LKGS, Hörschädigung, Down Syndrom oder Entwicklungsverzögerung.

In dem „Zwergensprache Babykurs“ lernt Ihr in 12 Stunden das Grundvokabular an Babyzeichen für den Alltag anhand von Lieder, Fingerspiele, Geschichten, Tanz- und Bewegungsspielen. Ein kleiner Theorieteil, Spielzeit für Eure Kleinen und der Austausch mit anderen Eltern rundet die Stunde ab.

Ich freue mich auf Euch.

Kerstin Fehst

     
Kerstin Fehst
Kerstin Fehst


   zu meinen Kursen  


Kontakt
Zwergensprache
Kerstin Fehst
E-Mail: Kerstin.Fehstδbabyzeichensprache.com


Für Schwangere oder
Eltern mit Babys unter 4 Monaten
biete ich auch
Workshops zur Dunstan Babysprache an.
Informationen dazu finden Sie hier:
Workshops zur Dunstan Babysprache.
Interessiert?
Rufen Sie mich einfach unverbindlich an
oder schreiben Sie eine E-Mail.




S E M I N A R E  für Fachpersonal
DE, AT, CH & IT
Überreg. KITA Seminare und Schulungen
Angebote finden Sie unter:
babyzeichensprache.com/kita-termine.php

B A B Y K U R S E

W O R K S H O P S
Stuttgart
Workshop
Dunstan Babysprache
14.12.2019Samstag 14:00 - 17:00 Uhr
Workshop
Dunstan Babysprache
23.11.2019Samstag 14:00 - 17:00 Uhr
Homeworkshop
Workshop
auf Anfrage
Workshop
Dunstan Babysprache
auf Anfrage

Zwergensprache Workshops


Stuttgart
Dunstanbabysprache Logo
Workshop
Dunstan Babysprache
14.12.2019
Samstag 14:00 - 17:00 Uhr
Kursnummer:D191214-1400
Wo?

Dieser Link führt zu einem externen Angebot, für dessen Inhalt wir keine Haftung übernehmen. Robert-Bosch-Krankenhaus
Auerbachstrasse 110, 70376 Stuttgart
Dauer:3 Stunden
Kosten:40€ pro Person/ 70€ pro Paar
Kursinformation:Die Dunstan Babysprache ist eine bahnbrechende Methode, die Eltern hilft, die Bedeutung des Weinens ihres Babys zu verstehen. Einfach durch aufmerksames Zuhören. Alle neugeborenen Babys nutzen ab der Geburt fünf spezifische Laute, um ihre Grundbedürfnisse zu signalisieren: Hunger, Müdigkeit, Bauchweh, Aufstoßen müssen und Unwohlsein. Diese Laute oder „Worte“ basieren auf körperlichen Reflexen des Babys und sind eine universelle Sprache aller Neugeborenen weltweit, unabhängig von Muttersprache, Nationalität oder Kulturkreis.

Lerne diese 5 Babylaute, die jedes Neugeborene ab dem ersten Lebenstag nutzt, um seine Grundbedürfnisse mitzuteilen. Dein Baby wird weniger weinen und sich schneller beruhigen, wenn Du auf seine Laute für Hunger, Müdigkeit, Aufstoßen müssen, Bauchweh und Unwohlsein richtig reagieren kannst. Das gibt Dir und Deinem Partner Sicherheit – und einen entspannteren Alltag mit Deinem Baby.
Anmeldung:Bitte per E-Mail
E-Mail: Kerstin.Fehstδbabyzeichensprache.com

Stuttgart
Dunstanbabysprache Logo
Workshop
Dunstan Babysprache
23.11.2019
Samstag 14:00 - 17:00 Uhr
Kursnummer:D191123-1400
Wo?

Dieser Link führt zu einem externen Angebot, für dessen Inhalt wir keine Haftung übernehmen. Robert-Bosch-Krankenhaus
Auerbachstrasse 110, 70376 Stuttgart
Dauer:3 Stunden
Kosten:40€ pro Person/ 70€ pro Paar
Kursinformation:Die Dunstan Babysprache ist eine bahnbrechende Methode, die Eltern hilft, die Bedeutung des Weinens ihres Babys zu verstehen. Einfach durch aufmerksames Zuhören. Alle neugeborenen Babys nutzen ab der Geburt fünf spezifische Laute, um ihre Grundbedürfnisse zu signalisieren: Hunger, Müdigkeit, Bauchweh, Aufstoßen müssen und Unwohlsein. Diese Laute oder „Worte“ basieren auf körperlichen Reflexen des Babys und sind eine universelle Sprache aller Neugeborenen weltweit, unabhängig von Muttersprache, Nationalität oder Kulturkreis.

Lerne diese 5 Babylaute, die jedes Neugeborene ab dem ersten Lebenstag nutzt, um seine Grundbedürfnisse mitzuteilen. Dein Baby wird weniger weinen und sich schneller beruhigen, wenn Du auf seine Laute für Hunger, Müdigkeit, Aufstoßen müssen, Bauchweh und Unwohlsein richtig reagieren kannst. Das gibt Dir und Deinem Partner Sicherheit – und einen entspannteren Alltag mit Deinem Baby.
Anmeldung:Bitte per E-Mail
E-Mail: Kerstin.Fehstδbabyzeichensprache.com

Homeworkshop
Zwergensprache Logo
Workshop
auf Anfrage
Wo?

auf Anfrage mind. 4 Teilnehmer
Dauer:3 Stunden
Kosten:45€ pro Person/ 70€ pro Paar
Kursinformation:In diesem kompakten Workshop zeige ich Euch die Grundlagen der Babyzeichensprache. Ihr werdet die wichtigsten Babyzeichen lernen und viele praktische Tipps bekommen, wie Ihr diese sinnvoll und mit viel Spaß und Freude zu Hause einführen könnt.
Hinweis:ganz bequem bei Ihnen zu Hause
Anmeldung:Bitte per E-Mail
E-Mail: Kerstin.Fehstδbabyzeichensprache.com

Homeworkshop
Dunstanbabysprache Logo
Workshop
Dunstan Babysprache
auf Anfrage
Wo?

auf Anfrage mind. 4 Teilnehmer
Dauer:3 Stunden
Kosten:45€ pro Person/ 70€ pro Paar
Kursinformation:Die Dunstan Babysprache ist eine bahnbrechende Methode, die Eltern hilft, die Bedeutung des Weinens ihres Babys zu verstehen. Einfach durch aufmerksames Zuhören. Alle neugeborenen Babys nutzen ab der Geburt fünf spezifische Laute, um ihre Grundbedürfnisse zu signalisieren: Hunger, Müdigkeit, Bauchweh, Aufstoßen müssen und Unwohlsein. Diese Laute oder „Worte“ basieren auf körperlichen Reflexen des Babys und sind eine universelle Sprache aller Neugeborenen weltweit, unabhängig von Muttersprache, Nationalität oder Kulturkreis.

Lerne diese 5 Babylaute, die jedes Neugeborene ab dem ersten Lebenstag nutzt, um seine Grundbedürfnisse mitzuteilen. Dein Baby wird weniger weinen und sich schneller beruhigen, wenn Du auf seine Laute für Hunger, Müdigkeit, Aufstoßen müssen, Bauchweh und Unwohlsein richtig reagieren kannst. Das gibt Dir und Deinem Partner Sicherheit – und einen entspannteren Alltag mit Deinem Baby.
Hinweis:ganz bequem bei Ihnen zu Hause
Anmeldung:Bitte per E-Mail
E-Mail: Kerstin.Fehstδbabyzeichensprache.com